60 Tage🥇Geld-zurück
4,5 ★★★★★ hervorragend
gratis 📦 Versand

100.000 Tonnen Plastikmüll pro Jahr - Eine dunkle Seite der Rasierindustrie

Klar, keiner weiß es genau. Die Schätzung des jährlichen Plastikmülls durch das Rasieren weltweit ist schwierig, da es keine verlässlichen Daten gibt. Das ist typisch für ein Oligopol, wie die Rasierindustrie. 

Allerdings gibt es Schätzungen, die besagen, dass weltweit jährlich etwa 5,3 Millionen Tonnen Plastikmüll auf die Kosmetikindustrie entfallen, wovon ein Teil auf Rasierprodukte zurückzuführen ist. Allein in den USA werden jährlich etwa 2 Milliarden Einwegrasierer verkauft, die fast ausschließlich aus Plastik bestehen. Diese haben eine kurze Lebensdauer und werden nach Gebrauch weggeworfen, was zu einem erheblichen Müllproblem führt. Zusätzlich tragen auch Verpackungen, die oft aus Plastik bestehen, zur Menge an Plastikmüll bei.

Laut Statista wurden im Jahr 2019 weltweit etwa 5,7 Milliarden Einwegrasierer verkauft. Davon entfallen etwa 2,5 Milliarden auf die Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA), 1,8 Milliarden auf die Region Asien-Pazifik und 1,4 Milliarden auf die Region Amerika.

Das durchschnittliche Gewicht eines Rasierers beträgt etwa 10 Gramm. Diese Annahme basiert auf Informationen von verschiedenen Rasiererherstellern und -anbietern. Basierend auf diesen Informationen ergibt sich folgende Schätzung:

EMEA: 2,5 Milliarden Einwegrasierer x 10 Gramm pro Rasierer = 25 Milliarden Gramm oder 25.000 Tonnen Plastikmüll

Asien-Pazifik: 1,8 Milliarden Einwegrasierer x 10 Gramm pro Rasierer = 18 Milliarden Gramm oder 18.000 Tonnen Plastikmüll

Amerika: 1,4 Milliarden Einwegrasierer x 10 Gramm pro Rasierer = 14 Milliarden Gramm oder 14.000 Tonnen Plastikmüll

Insgesamt ergibt sich eine Schätzung von 57.000 Tonnen Plastikmüll pro Jahr weltweit durch Einwegrasierer. Diese Schätzung berücksichtigt jedoch nicht den möglichen Müll von Mehrwegrasierer und anderen Rasierzubehörteilen wie Rasierklingen und auch nicht die Verpackungen. 

Für Mehrwegrasierer ist eine genaue Schätzung schwierig, da es viele verschiedene Modelle gibt, die aus verschiedenen Materialien bestehen können. Eine grobe Schätzung ergibt jedoch eine Gesamtmenge von etwa 25.000 Tonnen Plastikmüll durch Mehrwegrasierer pro Jahr weltweit.

Zusätzlich muss auch die Verpackung berücksichtigt werden, die ebenfalls oft großteils aus Plastik besteht und nach dem Öffnen entsorgt werden muss. Eine genaue Schätzung ist hier ebenso schwierig, aber es ist anzunehmen, dass die Menge an Plastikmüll durch Verpackungen ähnlich hoch ist wie die Menge durch die Rasierprodukte selbst.

Basierend auf diesen Schätzungen entstehen unseren Berechnungen zufolge weltweit jährlich mehr als 100.000 Tonnen Plastikmüll durch das Rasieren. 

Für Deutschland werden laut einer Schätzung des Umweltbundesamtes aus dem Jahr 2019 jährlich etwa 1,5 Milliarden Einwegrasierer und -klingen verkauft, die fast ausschließlich aus Kunststoff bestehen. Wenn man wieder davon ausgeht, dass jeder Einwegrasierer etwa 10 Gramm wiegt, ergibt das eine Gesamtmenge von 15.000 Tonnen Plastikmüll durch Einwegrasierer und -klingen pro Jahr allein in Deutschland. Für Mehrwegrasierer ist auch hier eine genaue Schätzung schwierig, da es viele verschiedene Modelle gibt, die aus verschiedenen Materialien bestehen können. Eine grobe Schätzung basierend auf dem Gewicht von durchschnittlichen Mehrwegrasierern und der Anzahl der verkauften Einheiten ergibt jedoch eine Gesamtmenge von etwa 5.000 Tonnen Plastikmüll durch Mehrwegrasierer pro Jahr in Deutschland.

Wie mehrfach betont, ist es wichtig zu beachten, dass diese Zahlen auf Annahmen und Schätzungen basieren und daher nicht genau sind. Sie ist jedoch ein wichtiger Hinweis darauf, dass Rasieren einen erheblichen Beitrag zum weltweiten Plastikmüll leistet und dass es wichtig ist, Alternativen zu 1. Einwegrasierern, 2. Plastikgriffen und 3. zu Plastikverpackungen zu finden, um die Menge an Plastikmüll drastisch zu reduzieren.

Wir bei NASH sind genau dafür angetreten. 

Werde Teil dieser Reise und werde V.I.P+ [Very Important Planet] Member bei NASH. Neben spannenden News und Rabatten leistet du unmittelbar einen positiven Beitrag: Denn für jede Newsletter-Registrierung pflanzen wir einen Baum!! 

Hier gehts zur Newsletter Anmeldung.

Alles Liebe,

Thomas von NASH



 

Quellen:


Anzahl der verkauften Rasierer weltweit: 

Statista: Global Sales-of-mens-razors-by-region

Statista: Global disposable razor market size from 2018 to 2025 (2021)

Ocean Conservancy: Stemming the Tide: Land-based strategies for a plastic-free ocean (2017)

Earth911: How to Recycle Razors (2019)

The Guardian: The war on plastic waste: Is the battle slowing down? (2019)

Umweltbundesamt: Vermeidung von Plastikabfällen: Einwegprodukte aus Kunststoff (2019)

MarketLine Industry Profile: Global Male Toiletries November 2017

Eigene Schätzung basierend auf durchschnittlichem Gewicht von Einwegrasierern inkl. Verpackung.