gratis 📦 Versand
4,5 ★★★★★ hervorragend
60 Tage🥇Geld-zurück

OneTreePlanted Projekte, die wir in Spanien unterstützen

Wie ihr bereits wisst, ist die Zusammenarbeit mit Onetreeplanted für uns bei NASH von großer Bedeutung, da wir uns zum Ziel gesetzt haben, einen positiven Umweltabdruck auf unserem Planeten zu hinterlassen. 

Hier gehts zur Vorstellung unseres Umweltpartners OneTreePlanted.

Besonders in Spanien ist die Pflanzung von Bäumen von großer Bedeutung, da das Land von der Wüstenbildung bedroht ist. Spanien ist das am stärksten von Wüstenbildung betroffene Land in Europa und leidet unter zunehmender Trockenheit und Bodenerosion. Die Pflanzung von Bäumen kann dazu beitragen, die Bodenqualität zu verbessern und die Ausbreitung der Wüste zu verlangsamen.

Onetreeplanted setzt sich aktiv für die Pflanzung von Bäumen in Spanien ein und hat verschiedene Projekte ins Leben gerufen, um dieses Ziel zu erreichen. Eines dieser Projekte ist die Pflanzung von Bäumen in der Sierra de Gredos, einem Gebirgszug in Zentralspanien. Hier werden vor allem einheimische Baumarten wie Eichen, Kiefern und Ulmen gepflanzt, um die Biodiversität zu fördern und die Bodenerosion zu reduzieren.

Ein weiteres Projekt von Onetreeplanted ist die Wiederaufforstung von Feuchtgebieten in der Region Valencia. Hier werden Bäume wie Weiden und Erlen gepflanzt, um die Feuchtgebiete wiederherzustellen und die Biodiversität zu fördern.

Onetreeplanted arbeitet eng mit lokalen Partnern und Gemeinden zusammen, um sicherzustellen, dass die Pflanzung von Bäumen nachhaltig und langfristig ist. Die Organisation setzt auch auf die Einbindung von Freiwilligen, um die lokale Gemeinschaft in den Prozess einzubeziehen und das Bewusstsein für die Bedeutung von Bäumen und die Umwelt zu stärken.

Onetreeplanted hat erkannt, dass die zunehmende Trockenheit in Spanien eine große Herausforderung für die Pflanzung von Bäumen darstellt. Daher setzt die Organisation auf die Pflanzung von Baumarten, die an die Trockenheit angepasst sind und wenig Wasser benötigen. Ein Beispiel hierfür ist die Aleppo-Kiefer (Pinus halepensis), die in Spanien weit verbreitet ist und gut an die trockenen Bedingungen angepasst ist.

Die Aleppo-Kiefer ist eine immergrüne Baumart, die in der Regel eine Höhe von 15-25 Metern erreicht. Sie hat eine schlanke, säulenförmige Krone und eine rötliche Rinde. Die Nadeln sind etwa 10-20 cm lang und haben eine bläuliche Farbe. Die Aleppo-Kiefer ist eine sehr widerstandsfähige Baumart und kann auch auf kargen Böden und in trockenen Gebieten wachsen. Sie ist in der Lage, Wasser effizient zu nutzen und kann auch mit geringen Niederschlagsmengen überleben.

Eine weitere Baumart, die von Onetreeplanted in Spanien gepflanzt wird, ist die Steineiche (Quercus ilex). Die Steineiche ist ein immergrüner Baum, der in der Regel eine Höhe von 10-20 Metern erreicht. Sie hat eine dichte, runde Krone und eine graue Rinde. Die Blätter sind ledrig und glänzend und haben eine dunkelgrüne Farbe. Die Steineiche ist ebenfalls an trockene Bedingungen angepasst und kann auch auf kargen Böden wachsen. Sie ist in der Lage, Wasser effizient zu nutzen und kann auch mit geringen Niederschlagsmengen überleben.

Neben der Aleppo-Kiefer und der Steineiche setzt Onetreeplanted auch auf die Pflanzung von anderen Baumarten, die an die trockenen Bedingungen in Spanien angepasst sind. Dazu gehören beispielsweise die Korkeiche (Quercus suber) aber auch Arten wie Betula alba, Corylus avellana, Fraxinus excelsior, Acer campestre, Ilex aquifolium, Salix sp., Taxus baccata, Castanea sativa, Alnus glutinosa, Cornus sanguinea, Fagus sylvaticus, etc.

Ein weiteres Problem ist die Landnutzung. In Spanien wird viel Land für die Landwirtschaft genutzt, was oft zu einer Übernutzung des Bodens führt. Onetreeplanted setzt sich dafür ein, die Pflanzung von Bäumen in landwirtschaftlich genutzten Gebieten zu fördern und die Bodenqualität zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit Landwirten ist dabei ein wichtiger Bestandteil der Strategie.

Landwirte spielen eine wichtige Rolle bei der Pflanzung von Bäumen, da sie oft über große Flächen verfügen und somit einen bedeutenden Beitrag zur Wiederaufforstung und Bodenverbesserung leisten können. Onetreeplanted setzt daher auf die Zusammenarbeit mit Landwirten, um die Pflanzung von Bäumen in landwirtschaftlich genutzten Gebieten zu fördern.

Ein Beispiel für die Zusammenarbeit mit Landwirten ist das Projekt in der Region Valencia, wo Onetreeplanted Feuchtgebiete wiederherstellt. Hier arbeitet die Organisation mit lokalen Landwirten zusammen, um die Pflanzung von Bäumen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu fördern. Die Landwirte werden dabei unterstützt, ihre landwirtschaftlichen Praktiken anzupassen, um die Bodenqualität zu verbessern und die Biodiversität zu fördern.

Ein weiteres Beispiel ist das Projekt in der Sierra de Gredos, wo Onetreeplanted einheimische Baumarten wie Eichen, Kiefern und Ulmen pflanzt. Hier arbeitet die Organisation mit lokalen Gemeinden und Landwirten zusammen, um die Pflanzung von Bäumen auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu fördern. Die Landwirte werden dabei unterstützt, ihre landwirtschaftlichen Praktiken anzupassen, um die Bodenqualität zu verbessern und die Biodiversität zu fördern.

Die Zusammenarbeit mit Landwirten ist jedoch nicht immer einfach, da Landwirte oft auf kurzfristige Erträge ausgerichtet sind und die Pflanzung von Bäumen als Hindernis für ihre landwirtschaftlichen Aktivitäten betrachten können. Onetreeplanted setzt daher auf die Sensibilisierung der Landwirte und die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten, um die Vorteile der Pflanzung von Bäumen. 

Insgesamt ist die Zusammenarbeit mit Onetreeplanted für uns bei NASH von großer Bedeutung, da wir uns gemeinsam für eine umweltpositive Zukunft einsetzen. Die Pflanzung von Bäumen in Spanien ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung und wir sind stolz darauf, Teil dieses Projekts zu sein. Wir hoffen, dass wir mit unserer Zusammenarbeit dazu beitragen können, die Ausbreitung der Wüste zu verlangsamen, die Biodiversität zu fördern und den Boden vor Erosion zu schützen.

Werde Teil dieser Reise und werde V.I.P+ [Very Important Planet] Member bei NASH. Neben spannenden News und Rabatten leistet du unmittelbar einen positiven Beitrag: Denn für jede Newsletter-Registrierung pflanzen wir einen Baum!!

Hier gehts zur Newsletter Anmeldung.

Alles Liebe,

Thomas von NASH