gratis 📦 Versand
4,5 ★★★★★ hervorragend
60 Tage🥇Geld-zurück

Umweltpostiv: warum Umweltschutz Freude machen soll und mehr ist als nur "neutral" sein

Deshalb sind NASH-Produkte umweltpostiv: Immer mehr Unternehmen versuchen ihre Produkte und Prozesse umweltfreundlicher zu gestalten und somit einen Beitrag zum Schutz unseres Planeten zu leisten. Klimaneutralität ist dabei ein wichtiger Schritt, um die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Doch unserer Meinung nach reicht es nicht mehr aus, nur die eigenen Emissionen zu reduzieren oder Zertifikate zu kaufen. Unternehmen sollten aktiv dazu beitragen, unseren Planeten zu verbessern und somit nicht nur einen neutralen, sondern einen positiven Fußabdruck hinterlassen. Denn nur gemeinsam können wir eine positive Zukunft für unseren Planeten gestalten.

Auch wir bei Nash sind nicht perfekt, aber wir möchten ein Vorbild sein. Denn wir wollen nicht klimaneutral, sondern umweltpositiv sein.

Aber was bedeutet das eigentlich genau? Klimaneutral bedeutet, dass ein Unternehmen seine Treibhausgasemissionen so weit wie möglich reduziert und die verbleibenden Emissionen durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Das gängige Ziel von Unternehmen ist es, die CO2-Bilanz auf null zu reduzieren.

Doch das reicht uns nicht. Wir möchten nicht nur neutral sein, sondern aktiv einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, umweltpositiv zu werden. Das bedeutet, dass wir nicht nur unsere eigenen Emissionen reduzieren, sondern auch aktiv dazu beitragen, mit unseren Produkten denn Planeten zu verbessern.

Wie machen wir das? Zum einen setzen wir bei unseren Produkten auf innovative, biobasierte Materialien wie flüssiges Holz aus Resten der Holzverarbeitung, das konventionelles Erdöl-Plastik in unseren Rasierern ersetzt. Zum anderen stellen wir unsere natürliche Rasurkosmetik mit biologischen Zutaten zeitgemäß in fester Form her und verzichten dabei auf zugesetzte Treibhausgase, Farbstoffe, synthetische Inhaltsstoffe und unnötige Verpackungen. Alle Verpackungen und Beilagen sind nach modernen Maßstäben recycelbar, ohne Beschichtungen und aus Graspapier anstatt konventionellem Papier hergestellt.

Für jeden Kauf bei Nash pflanzen wir außerdem einen Baum und sponsern damit als Rasurmarke keine Fußballer, sondern die Superstars der Natur.

Bäume sind wichtige Bestandteile des Ökosystems und tragen dazu bei, die Luft zu reinigen, den Boden zu stabilisieren und den Klimawandel zu bekämpfen.

Laut der Organisation One Tree Planted kann ein Baum im Laufe seines Lebens bis zu 22 Kilogramm Kohlenstoffdioxid aus der Atmosphäre aufnehmen. Durch das Baumpflanzprogramm von Nash können somit viele Tonnen Kohlenstoffdioxid aus der Atmosphäre entfernt werden. Darüber hinaus tragen Bäume dazu bei, die Luftqualität zu verbessern, indem sie Schadstoffe aus der Luft filtern und Sauerstoff produzieren. Auch der Boden wird durch Bäume stabilisiert, da ihre Wurzeln tief in die Erde reichen.

Aktive Veränderung schlägt Neutralität. Durch diese Maßnahmen tragen wir nicht nur dazu bei, die Umwelt zu schonen, sondern verbessern sie aktiv. Wir möchten unseren Kunden zeigen, dass Umweltschutz nicht nur wichtig ist, sondern auch Spaß machen komfortabel sein kann. Dabei sind kommen NASH-Produkte nicht im Öko-Look daher, sondern sind attraktiv designt und machen Freude bei der Anwendung. Wer NASH-Produkte verwendet, trägt zu einem positiven Umweltabdruck im täglichen Leben bei und kann stolz darauf sein, den Planeten mit jeder Rasur ein Stückchen zu verbessern. 

Wie David unter Goliaths. Wir sind uns bewusst, dass unser Beitrag zur Umwelt noch lange nicht ausreicht, um im Alleingang alle Probleme des Planeten durch das Rasieren zu lösen. Aber wir möchten als junge Marke ein Zeichen setzen und der alteingesessenen Rasurindustrie zeigen, dass es auch möglich ist, Rasurprodukte herzustellen, die komfortabel, qualitativ hochwertig und eben auch umweltpositiv sind.

Danke, dass du uns dabei unterstützt.

Thomas von NASH

Shave natural: Make a Statement